Tobias Gnacke

Tobias Gnacke

Tobias Gnacke

Tobias Gnacke

 

Der Preisträger des Publikumspreises 2016 beim Emmendinger Kleinkunstpreis ist für die Bühne geboren, dort fühlt er sich wohl und zieht alle Register seines Könnens.


Tobias Gnacke, der Tausendsassa auf der Bühne beherrscht die Kunst der Parodie gesprochen, wie gesungen. Er haucht als Bauchredner Puppen leben ein und Menschen andere Charaktere. Zwischendurch wechselt er locker zwischen den unterschiedlichsten Musikinstrumenten, moderiert und feixt mit dem Publikum. Die Kombination dieser verschieden Showdisziplinen macht Tobias Gnacke zu einem Unikum in der deutschen Showszene.
...wer ihn schon auf der Bühne erlebt hatte, lachte Tränen..." (Lahrer Anzeiger 16.06.15)

 

Tobias Gnacke, Jahrgang 1975, erlernte im Alter von 9 Jahren die Trompete. Später kamen Gitarre und weitere Instrumente hinzu. Orchestermusiker, Tanzband und die „Happy Family“ mit welcher Gnacke über 20 TV Produktionen absolvierte, waren Stationen im Leben des Künstlers. Nach einer Gesangsausbildung begeistert Tobias bis heute als Soloentertainer in jeder Hinsicht. Er parodiert, redet mit dem Bauch, moderiert und ist als Sänger und Musiker in fast allen Genres zu Hause.


Ein Tausendsassa auf der Bühne!